Intersec Forum 2018: Vernetzte Sicherheitstechnik an fünf Konferenztagen parallel zur Light + Building

Vernetzte Sicherheitstechnik für intelligente Gebäude: Erfahren Sie die Herausforderungen von morgen schon heute. Hören Sie an fünf Konferenztagen (19. -23. März 2018) spannende Vorträge internationaler Sprecher zum aktuellen Stand der Sicherheitstechnik für Planer, Errichter, Betreiber, Facility Manager und Hersteller zu den Themen:
- IT & Cybersicherheit, Internet of Things (IoT)
- Zukunftsdialog Smart Access, Videoüberwachung & Zutrittskontrolle
- Brandmeldetechnik: Notfallbeleuchtung & Sprachalarmierung
- Digital Building: Bus-Systeme, Standards & Interoperabilität, KNX Secure
- Planer & Errichter
- Building Information Modeling (BIM)
- Facility Management 
- Notfallplanung in Gebäuden und Infrastrukturen
- Start-ups.

Ihren Platz hat die Konferenz erstmals inmitten der Light + Building in Halle 9.1. – mit diesen Vorteilen für Konferenzteilnehmer:
- kurze Wege zu den Ausstellern aus den Messebereichen Sicherheitstechnik, Haus- und Gebäudeautomation sowie zur Sonderschau „SECURE!“,
- nur ein Ticket für beide Veranstaltungen
- und ein maßgeschneidertes Programm, das Sie sich selbst zusammenstellen, da Sie sich frei zwischen Messe und Konferenz bewegen können.
Planen Sie Ihre Konferenztage und informieren Sie sich hier!

 

Interner Bereich

Anmeldung für den Mitgliederbereich

kontakt

Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V.

Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Tel.  +49 228 94917-0 
Fax: +49 228 94917-17

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

berufe mit zukunft